Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz B

Stichwortregister / Konkordanz Besonnenheit

Besonnenheit



überlegte, selbstbeherrschte Gelassenheit, die auch in schwierigen oder heiklen Situationen den Verstand die Oberhand behalten lässt



Besonnenheit im Glauben und in der Ausübung der Gnadengaben


Paulus sagt kraft der ihm verliehenen Gnade jedem unter den römischen Christen, nicht über das hinaus zu trachten, wonach man trachten muss, sondern danach zu trachten, besonnen zu sein, wie Gott jedem einzelnen das Maß des Glaubens zugeteilt hat: Röm 12,3


Worte von Besonnenheit


Als Paulus dies zu seiner Verteidigung vorbrachte, sprach Festus mit lauter Stimme: „Du bist von Sinnen, Paulus! Das viele Studieren treibt dich in den Wahnsinn.“: Apg 26,24

Paulus aber entgegnete: „Ich bin nicht von Sinnen, erlauchter Festus, sondern äußere Worte von Wahrheit und Besonnenheit.“: Apg 26,25

del.icio.us Mr. Wong Kledy.de Linkarena Twitter PlusGoogle Facebook