Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz J

Stichwortregister / Konkordanz Jahr

Jahr



[1] Zeitdauer eines Umlaufs der Erde um die Sonne (= Sonnenjahr)

[2] Abfolge von zwölf Zeitspannen von Neumond zu Neumond, also von zwölf "synodischen Monaten" (= Mondjahr)



voriges Jahr


Paulus gibt den korinthischen Gemeindegliedern in der Sache der Geldsammlung keinen Befehl, sondern nur einen Rat; denn das ist ihnen nützlich, die sie nicht nur mit dem Tun, sondern auch mit dem Wollen vorher begonnen haben, nämlich voriges Jahr: 2 Kor 8,10


eine bestimmte Zahl Jahre


Petrus fand aber in Lydda einen Mann namens Äneas, der seit acht Jahren bettlägerig war; der war gelähmt: Apg 9,33

„An die vierzig Jahre hat der Gott dieses Volkes Israel unsere Vorfahren in der Wüste ertragen“: Apg 13,18

„Der Gott dieses Volkes Israel hat sieben Völker im Land Kanaan vernichtet und unseren Vorfahren deren Land zum Erbteil gegeben für etwa vierhundertfünfzig Jahre“: Apg 13,20

Als sich aber etliche verhärteten und sich weigerten zu glauben und den Weg vor der Versammlung schlechtmachten, trennte er sich von ihnen, nahm die Jünger mit sich und redete fortan täglich im Lehrhaus des Tyrannus: Apg 19,9

Das geschah über zwei Jahre hin, so dass alle, die in der Provinz Asien wohnten, das Wort des Herrn hörten, Juden wie Griechen: Apg 19,10

Paulus zu den ephesischen Gemeindeältesten: “Ich weiß, dass nach meinem Weggang reißende Wölfe bei euch eindringen werden, die die Herde nicht verschonen; und aus euren eigenen Reihen werden Männer auftreten, die Verkehrtes reden, um die Jünger hinter sich her zu ziehen: Apg 20,30

Seid daher wachsam und erinnert euch daran, dass ich drei Jahre lang Tag und Nacht nicht aufgehört habe, jeden einzelnen unter Tränen zu ermahnen.“: Apg 20,31

Paulus aber blieb zwei volle Jahre in einer eigenen Mietwohnung und empfing alle, die zu ihm hereinkamen: Apg 28,30


vor einer bestimmten Zahl Jahren


Paulus kennt einen Menschen in Christus, der vor vierzehn Jahren - ob im Leibe, er weiß es nicht, ob außerhalb des Leibes, er weiß es nicht, Gott weiß es - bis zum dritten Himmel entrückt wurde: 2 Kor 12,2


eine bestimmte Zahl Jahre später


Das aber sagt Paulus: Ein Testament, das von Gott zuvor für rechtskräftig erklärt worden ist, kann das 430 Jahre später erlassene Gesetz nicht außer Kraft setzen, sodass es die Verheißung zunichte machen könnte: Gal 3,17


Als zwei Jahre um waren, erhielt Felix Porcius Festus als Nachfolger. Und weil Felix den Juden einen Gefallen tun wollte, ließ er Paulus als Gefangenen zurück: Apg 24,27


nach mehreren Jahren


Paulus zum Prokurator Felix: „Nach mehreren Jahren hatte ich mich eingefunden, um meinem Volk Almosen zu bringen und Opfer.“: Apg 24,17


ein ganzes Jahr


Barnabas aber ging nach Tarsus, um Saulus aufzusuchen: Apg 11,25

Und als er ihn gefunden hatte, brachte er ihn nach Antiochia. So ergab es sich, dass die beiden ein ganzes Jahr in der Gemeinde zusammengeführt wurden und eine stattliche Zahl von Menschen lehrten und dass man in Antiochia zum ersten Mal die Jünger „Christen“ nannte: Apg 11,26


ein Jahr und sechs Monate


Paulus ließ sich aber für ein Jahr und sechs Monate in Korinth nieder und lehrte unter den Korinthern das Wort Gottes: Apg 18,11


viele Jahre


Paulus hat von Jerusalem aus und im Bogen bis nach Illyrien hin das Evangelium Christi zur Entfaltung gebracht: Röm 15,19

wobei es aber für ihn Ehrensache ist, es nur dort zu verkündigen, wo Christus noch nicht genannt wurde, damit er nicht auf fremdem Grund baue: Röm 15,20

sondern so, wie es geschrieben steht: „Denen nicht von ihm gepredigt wurde, die werden sehen, und die nicht gehört haben, werden verstehen.“: Röm 15,21

Deshalb ist er auch die vielen Male gehindert worden, zu den römischen Christen zu kommen: Röm 15,22

Jetzt aber hat er keinen Raum mehr in diesen Gegenden, hat aber schon seit vielen Jahren Sehnsucht, zu ihnen zu kommen: Röm 15,23

sobald er nach Spanien reist: Röm 15,24

Auf einen Wink des Prokurators hin zu reden, antwortete Paulus: „Da ich weiß, dass du seit vielen Jahren Richter über dieses Volk bist, verteidige ich meine Sache mit Zuversicht.“: Apg 24,10


Alter in Jahren


Abraham glaubte gegen alle Hoffnung aufgrund von Hoffnung, auf dass er Vater vieler Völker würde, gemäß der Aussage: „So zahlreich soll dein Same sein.“: Röm 4,18

Und ohne schwach im Glauben zu werden, betrachtete er seinen bereits erstorbenen Leib - er war fast hundert Jahre alt - und die Erstorbenheit des Mutterschoßes Saras: Röm 4,19


Bestimmung von Jahren anhand der Gestirne


Damals jedoch, als die galatischen Christen Gott noch nicht kannten, haben sie Göttern gedient, die es in Wirklichkeit nicht sind: Gal 4,8

Nun aber, da die galatischen Christen Gott erkannt haben, vielmehr von Gott erkannt worden sind, wie können sie sich da wieder zu den schwachen und armseligen Elementen hinwenden und ihnen wiederum von neuem dienen wollen?: Gal 4,9

Auf Tage geben die galatischen Christen acht und auf Monate, Jahreszeiten und Jahre: Gal 4,10


del.icio.us Mr. Wong Kledy.de Linkarena Twitter PlusGoogle Facebook