BL Productions
 

Auslegung und Bibliographie zur Bibel


Apostelgeschichte (9-12)

Die Anfänge der Heidenmission

Studieren Sie die Bibel! Hier finden Sie einen Einstieg in die wissenschaftliche Auslegung von Bibeltexten mit Literaturangaben.

Wenn Sie diese Bibliographie zum ersten Mal nutzen, lesen Sie bitte die Hinweise zum Gebrauch.

Jede Seite enthält eine Übersetzung des jeweiligen Bibeltextes, sowie Beobachtungen (Vorbereitung der Auslegung), Hinweise zu weiterführender Literatur und eine abschließende Literaturübersicht.

Auslegung und Bibliographie zur Bibel

 

Apostelgeschichte

 

 

Hier finden Sie einen Einstieg in die wissenschaftliche Auslegung von Bibeltexten mit Literaturangaben.

 

Wenn Sie diese Bibliographie zum ersten Mal nutzen, lesen Sie bitte die Hinweise zum Gebrauch.

 

Jede Seite ist in eine Übersetzung des jeweiligen Bibeltextes, Beobachtungen (Vorbereitung der Auslegung), Hinweise zu weiterführender Literatur und eine abschließende Literaturübersicht untergliedert.

 

 

 

9,1-9,31: Die Bekehrung, Berufung und der Beginn der Predigttätigkeit des Saulus

 

9,1-22: Die Bekehrung und Berufung des Saulus (= Paulus)

 

9,1-2: Saulus geht zum Hohepriester, um die Juden in Damaskus zu verfolgen

9,3-9: Saulus wird bei Damaskus eine himmlische Erscheinung zuteil ("Bekehrungserlebnis/Berufungserlebnis“)

9,10-19a: Der Jünger Hananias bei Saulus ("Berufung“)

9,19b-22: Der Beginn der Predigt des Saulus in Damaskus

 

9,23-31: Der Verfolger Saulus wird zum Verfolgten

 

9,23-25: Die Flucht des Saulus aus Damaskus

9,26-31: Erster Jerusalembesuch: Anschluss an die Apostel, Predigttätigkeit und Verfolgung durch die Hellenisten

 

9,32-12,25: Der Beginn der von der Jerusalemer Gemeinde ausgehenden Heidenmission

 

9,32-11,18: Petrus und die Öffnung des Weges in die Heidenmission

 

9,32-35: Petrus heilt in Lydda den lahmen Äneas

9,36-43: Petrus erweckt in Joppe die gestorbene Jüngerin Tabitha wieder zum Leben

 

10,1-11,18: Petrus bekehrt im Haus des Hauptmanns Kornelius gottesfürchtige Heiden

- 10,1-8: Kornelius erscheint ein Engel

- 10,9-16: Die Vision des Petrus

- 10,17-23a: Die Ankunft der Gesandten des Kornelius bei Petrus

- 10,23b-33: Petrus und Kornelius begegnen sich

- 10,34-43: Die Rede des Petrus vor den im Haus des Kornelius Versammelten

- 10,44-48: Die gottesfürchtigen Adressaten der Rede empfangen von Gott den heiligen Geist und werden getauft

- 11,1-3: Die Apostel und Judenchristen aus Judäa kritisieren Petrus in Jerusalem wegen der Heidenmission in Cäsarea

- 11,4-18: Petrus rechtfertigt sich

 

11,19-12,25: Die Mission wird fortgesetzt und stößt auf Widerstand

 

11,19-30: Die Anfänge der Gemeinde in Antiochia

- 11,19-21: Die Zerstreuung und Mission der wegen Stephanus Verfolgten

- 11,22-24: Der von der Jerusalemer Gemeinde nach Antiochia gesandte Barnabas bestärkt die antiochenischen Gemeindeglieder im Glauben

- 11,25-26: Barnabas und Saulus wirken ein Jahr gemeinsam in Antiochia

- 11,27-30: Die Kollekte der antiochenischen Christen für die unter einer Hungersnot leidenden Glaubensgeschwister in Judäa

12,1-25: Die Verfolgung der Jerusalemer Kirche unter Herodes Agrippa I.

- 12,1-5: Die Ermordung des Jakobus und die Gefangennahme des Petrus

- 12,6-10: Die Befreiung des Petrus durch einen Engel

- 12,11-17: Petrus kommt zum Haus der Maria, der Mutter des Johannes (Markus)

- 12,18-19: Die Bestrafung der zur Wache eingeteilten Soldaten

- 12,20-23: Der Tod des Herodes Agrippa I.

- 12,24-25: Die Ausbreitung des Wortes Gottes und die Rückkehr von Barnabas und Saulus mit Johannes Markus nach Antiochia

del.icio.us Mr. Wong Kledy.de Linkarena Twitter PlusGoogle Facebook