Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz D

Stichwortregister / Konkordanz Decke

Decke



[1] Obere Begrenzung eines Raumes

[2] Textilie zum Bedecken eines Tisches oder eines Bettes



Decke auf dem Angesicht des Mose


Wenn schon das Vergängliche durch Herrlichkeit ausgezeichnet ist/war, wie viel mehr geschieht dann das Bleibende in Herrlichkeit: 2 Kor 3,11

Da Paulus nun eine solche Hoffnung hat, macht er von aller Offenheit Gebrauch: 2 Kor 3,12

während dagegen Mose immer eine Decke auf sein Angesicht legte, um die Israeliten nicht das Ende des Vergänglichen sehen zu lassen: 2 Kor 3,13

Aber ihre Gedanken wurden verstockt. Denn bis zum heutigen Tag bleibt dieselbe Decke auf der Verlesung des alten Bundes, sie wird nicht aufgedeckt, weil sie nur in Christus beseitigt wird: 2 Kor 3,14

Vielmehr liegt bis heute, immer wenn Mose verlesen wird, eine Decke auf ihrem Herzen: 2 Kor 3,15

Aber sobald das Volk Israel sich zum Herrn hinwendet, wird die Decke weggenommen: 2 Kor

del.icio.us Mr. Wong Kledy.de Linkarena Twitter PlusGoogle Facebook