Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz F

Stichwortregister / Konkordanz Fremde

Fremde



[1] unbekanntes, nicht heimisches Land

[2] das nicht dem Eigenen Zugehörige



das Volk Israel in der Fremde des Landes Ägypten


„Der Gott dieses Volkes Israel hat unsere Vorfahren erwählt, hat das Volk in der Fremde im Land Ägypten erhöht und sie mit hoch erhobenem Arm aus ihm herausgeführt“: Apg 13,17


daheim oder in der Fremde


Paulus ist zuversichtlich und zieht es vielmehr vor, aus dem Leib auszuziehen und daheim zu sein bei dem Herrn: 2 Kor 5,8

Deshalb bemüht er sich ja darum, sei es daheim oder in der Fremde, dem Herrn wohlgefällig zu sein: 2 Kor 5,9


auf fremdem Grund bauen


Paulus hat von Jerusalem aus und im Bogen bis nach Illyrien hin das Evangelium Christi zur Entfaltung gebracht: Röm 15,19

wobei es aber für ihn Ehrensache ist, es nur dort zu verkündigen, wo Christus noch nicht genannt wurde, damit er nicht auf fremdem Grund baue: Röm 15,20

sondern so, wie es geschrieben steht: „Denen nicht von ihm gepredigt wurde, die werden sehen, und die nicht gehört haben, werden verstehen.“: Röm 15,21


del.icio.us Mr. Wong Kledy.de Linkarena Twitter PlusGoogle Facebook