Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz K

Stichwortregister / Konkordanz Kranz

Kranz



kreisförmiges Gewinde aus Blüten oder Laub



im Rahmen eines Opfers verwendeter Kranz


Als die Volksmengen sahen, dass Paulus den lahmen Mann geheilt hatte, erhoben sie ihre Stimme und sagten auf Lykaonisch: „Die Götter sind den Menschen gleich geworden und zu uns herabgekommen.“: Apg 14,11

Und sie nannten den Barnabas Zeus, den Paulus aber Hermes, weil er es war, der das Wort führte: Apg 14,12

Und der Priester des Zeustempels, der vor der Stadt lag, brachte Stiere und Kränze an die Tore und wollte mit den Volksmengen opfern: Apg 14,13


Ruhmeskranz


Auch die Thessalonicher Christen sind Hoffnung, Freude und Ruhmeskranz des Paulus: 1 Thess 2,19


Siegeskranz


Wissen die korinthischen Christen nicht, dass die, die im Stadion laufen, zwar alle laufen, jedoch nur einer den Siegespreis erhält? Sie sollen so laufen, dass sie ihn gewinnen: 1 Kor 9,24

Jeder Wettkämpfer aber lebt in jeder Hinsicht enthaltsam; jene nun, damit sie einen vergänglichen Kranz empfangen, die Christen aber einen unvergänglichen: 1 Kor 9,25

Das Bürgerrecht von Paulus und den Christen, die dem von ihm verkündigten Evangelium folgen, ist in den Himmeln, von woher die Christen auch als Retter den Herrn Jesus Christus erwarten, der ihren Leib der Niedrigkeit verwandeln wird in die Gestalt seines Leibes der Herrlichkeit, entsprechend der Kraft, mit der er sich auch alle Dinge zu unterwerfen vermag.: Phil 3,21

Daher sollen Paulus‘ geliebte und ersehnte Geschwister, seine Freude und sein Siegeskranz, seine Geliebten in Paulus und Jesus nachahmender Weise fest im Herrn stehen: Phil 4,1


del.icio.us Mr. Wong Kledy.de Linkarena Twitter PlusGoogle Facebook